Pflasterarbeiten In Planung und Ausführung; beides vom Feinsten

Neben der landschaftlichen Gestaltung Ihrer Außenanlagen werden Sie wahrscheinlich unsere Pflasterarbeiten am meisten interessieren. Um so mehr, wenn es sich nicht um eine reine Erholungszone handelt, sondern um ein Grundstück mit Verkehrsaufkommen – egal ob durch Fahrzeuge oder Fußgänger. All diese Besucher, Bewohner oder Durchquerer wollen über Verkehrsflächen, idealerweise gepflastert, geleitet werden. Dazu muss man wissen, wo sie auftreten werden und in welcher Dichte, wohin sie wollen und was die direkten Wege sein würden. Fahrradwege hätten andere Kurvenabmessungen als Fußgängerwege. Alles Argumente für eine durchdachte Planung von Pflasterarbeiten. Wir von Kollektiv-Bau GmbH & Co KG in Werder Havel ermessen bei unserer Planung solche Größen, doch ein anderer Teil der Planung von Pflasterarbeiten macht genauso Spaß: wenn es nämlich um die Planung der Pflastereigenschaften selbst geht. Damit meinen wir den Aufbau des Untergrunds wie die Wahl des Oberbelags. Sie werden wissen, dass hier ein künstlerisches Potential für schmuckes Pflaster besteht. Das sind die Momente, wann unsere Pflasterarbeiten zum Kunsthandwerk des Landschaftsbaus werden.

Unterirdisch gut und oberirdisch eindrucksvoll – Pflasterarbeiten von Kollektiv-Bau

Bei unseren Arbeiten gibt es das Sichtbare und das Unsichtbare – beides will wohlgeplant sein. Was Sie später nicht sehen werden, ist nicht minder wichtig wie die Art und das Muster des Pflasters an der Oberfläche. In der Tiefe treffen wir Vorsorge für die Tragfähigkeit des Pflasters und sichern das Durchsickern von Wasser, die Frostsicherheit und den Schutz vor Wurzelwerk. Nur Profis wie wir von Kollektiv-Bau wählen die richtigen Mittel für Unterbau, Tragschicht, Bettung und das eigentliche Pflaster, um der Zeit und den Witterungseinflüssen, die